FREMDENFÜHRUNG durch die HEBRÄISCHE BIBEL

Ute Knolle, Pastorin i.R.

Die so unterschiedlichen Bücher sind über einen Zeitraum von fast 1000 Jahren entstanden. Sie enthalten spannende Geschichten, in denen Menschheitsfragen aufgeworfen und Verhalten von Menschen dargestellt werden.

Die Geschichte Israels mit Gott und die vielen Aspekte und Wandlungen des Gottesbildes werden uns beschäftigen.

Die Bibel ist auch Literatur in vielen Formen: Legenden, Sagen, Sprüche, Lieder, Gesetze, Genealogien, Historie, Gottesreden und anderes.

Was können wir mit diesen alten Texten anfangen? Wie können wir sie gerade als Frauen neu verstehen?

 

Auf dem Weg zu Antworten auf diese und andere Fragen treffen wir uns

an jedem 3. Mittwoch im Monat

9.30 bis 12.00 Uhr

Gemeindehaus Hittfeld

Kontakt: Ulrike Boje, Tel.: 04105/2966

oder direkt: ulrike.boje(at)onlinehome.de


Home   |   Impressum   |   Kontakt

22.01.2018 08:49

Florian Heinisch spielt das "ungespielte Konzert" in St. Johannis

Zu einem besonderen Konzert am Sonntag, 28. Januar, um 17 Uhr lädt die Kulturkirche St....


Kat: Allgemeines
19.01.2018 11:43

Stifte machen Mädchen stark.

Haben Sie noch alte Schreiber? Werfen Sie sie nicht einfach in den Mülleimer. Sie können damit...


Kat: Allgemeines
18.01.2018 18:30

Den Weltgebetstag vorbereiten.

Frauen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, haben den diesjährigen Weltgebetstag...


Kat: Allgemeines
15.01.2018 13:33

FSJ in der Offenen Jugend Rosengarten zum 1. September

Wer gern mit Kindern und Jugendlichen arbeitet und sich in einem sozialen Beruf ausprobieren...


Kat: Allgemeines
15.01.2018 12:23

Fagottensemble FUROHRE spielt in Fleestedt

Auch im Jahre 2018 wird die Reihe der Kammerkonzerte in der Christuskirche Fleestedt am Rande der...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->