09.10.2017 16:11 Alter: 8 days
Kategorie: Allgemeines

Wer hat Lust, im Gospelchor mitzusingen?


Der Meckelfelder Gospelchor. Foto: KG Meckelfeld

Der Gospelchor der Ev.-luth. Kirchengemeinde Meckelfeld lädt ab 19. Oktober zu vier wöchentlich stattfindenden "offenen Proben" ein. Die fast 40 Sängerinnen und Sänger singen "Worship", die modernere und groovigere Version des Gospels. "Ich möchte Menschen mit und ohne Chorerfahrung die Möglichkeit geben, diese Stilrichtung der Musik kennen zu lernen," sagt Chorleiter Thomas Rims, der den Chor vor einem Jahr gegründet hat. In den Proben werden - zusammen mit den Chormitgliedern - ein oder zwei Stücke neu einstudiert. Zusätzlich haben die Gäste die Möglichkeit, bei Liedern aus dem Repertoire des Chores einfach mitzusingen. Den Abschluss des Chorprojektes bildet der Auftritt in einem Gospelgottesdienst am Sonntag, 12. November, um 18 Uhr in der Ev.-luth. Kirche in Meckelfeld, Glockenstr. 5.

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Probentermine: Donnerstag, 19.10., 26.10., 2.11. und 9.11. von 20:00 - 21:30 Uhr im Ev. Familienzentrum, Glockenstr. 3 in Meckelfeld.

Info: Thomas Rims, Tel. 04185-80 885 44.


14.10.2017 14:26

Henning Seiffert ist neuer Pastor in Meckelfeld, Over und Bullenhausen

Er hat eine ästhetische wie handwerkliche Ader. Er interessiert sich für moderne Kunst, spielt...


Kat: Allgemeines
14.10.2017 14:12

10 Jahre Stiftung Friedenskirche Maschen

"Im Kirchenkreis Hittfeld waren wir Pioniere mit unserer Stiftung, und heute blicken wir auf...


Kat: Allgemeines
14.10.2017 13:50

Akkordeon-Ensemble "Calando" in Buchholz

Am Sonntag, 22. Oktober, gibt das Akkordeon-Ensemble "Calando" ein Konzert in der...


Kat: Allgemeines
14.10.2017 13:47

15 Jahre ambulanter Hospizdienst in Tostedt

Anlässlich seines 15jährigen Bestehens lud der ambulante Hospizdienst des Herbergsvereins,...


Kat: Allgemeines
09.10.2017 16:11

Wer hat Lust, im Gospelchor mitzusingen?

Der Gospelchor der Ev.-luth. Kirchengemeinde Meckelfeld lädt ab 19. Oktober zu vier wöchentlich...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->