Jakobslauf von Hamburg nach Fleestedt

Wir laufen wieder! Wie im letzten Jahr pilgern wir Teiles des Jakobsweges im Lauftempo.

Termin: 17. September 2016

An den Stationen und auf der Strecke gibt es kurze Impulse und Zeit, sich Gedanken zu machen oder ins Gespräch zu kommen.
Was bewegt dich? Zum Laufen und in deinem Leben? Wo bist du in Bewegung und wo kommst du zur Ruhe?
Laufen heißt: Plötzlich ganz da sein, ganz eins sein mit sich selbst, mit Gott, mit Stadt, Land, Fluss. Die Strecke führt uns aus dem Zentrum Hamburgs durch die Hafencity, entlang der Elbe, über die Veddel nach Kirchdorf. Von dort weichen wir etwas vom markierten Pilgerweg ab und laufen am Seevekanal entlang nach Meckelfeld und von dort aus zu unserem Zielpunkt, der Christuskirche in Fleestedt. Wir laufen den Kilometer in sieben Minuten, bei Bedarf gibt es auch die Möglichkeit, in einer schnelleren Gruppe zu laufen.
Insgesamt steht das Lauf- und Pilger-Erlebnis in der Gruppe ohne Zeitmessung im Mittelpunkt.
Wir starten um 11 Uhr an der St. Jacobi Kirche in Hamburg. An den Stationen auf dem Weg gibt es Erfrischungen und Snacks und einen Gedanken mit auf den Weg. Es ist möglich, an allen Stationen ein-und auszusteigen, die ganze Strecke, oder auch nur Teile mitzulaufen.
Ausklingen wird der Lauf mit einem gemeinsamen Grillen an der Christuskirche in Fleestedt.

Der Teilnahmebetrag beträgt 10 Euro und umfasst den Gepäcktransport und Erfrischungen während des Laufs sowie das Abschlussgrillen.
Anmeldungen und Informationen sind unter www.24stundenlauf.info zu finden.
darüber hinaus können Sie auch für Sportbekleidung, die für Flüchtlinge weitergegeben wird, spenden.

Christina Bodemann und Ulrich Vergin

 

 

 

__________________________________________________________________

Pilgerwochenende für Frauen 2016

Pilgergruppe 2013

Wir machen uns wieder auf den Weg - auch in diesem Jahr findet im Herbst ein Pilgerwochenende für Frauen statt.

Vom 22.-25. September

sind wir in und um Lüneburg unterwegs. Unsere "Pilgerherberge" ist die Heimvolkshochschule Barendorf südlich von Lüneburg. Dort sind wir in Einzelzimnmern untergebracht. Von Barendorf aus unternehmen wir drei Tagestouren von 15 bis 20 Kilometern, begleitet von einer Pilgerführerin.
Ziele sind voraussichtlich das Kloster Lüne, sie großen Lüneburger Stadtkirchen und der Bardowicker Dom.

14 Frauen können teilnehmen, die Kosten betragen ca. 250 Euro pro Person.

Anmeldung nur telefonisch ab 17. Mai bei Imke Schwarz, 04105-666693 .

30.06.2016 11:30

Die Zeitmaschine wird am Plöner See repariert

"Unsere Zeitmaschine ist kaputt. Ihr müsst Teile besorgen, um sie zu reparieren",...


Kat: Allgemeines
29.06.2016 09:17

Unbeschwerte Zeit für Kinder aus Tschernobyl

 "Ihr Leben ist nicht leicht, die Kinder haben es oft nicht gut. Viele Eltern sind...


Kat: Allgemeines
27.06.2016 20:01

500-Euro-Spende für Kinder und Jugendliche

Mit einem Scheck in Höhe von 500 Euro hat Kristina Rathke am Freitag Kinder der Hollenstedter St....


Kat: Allgemeines
23.06.2016 09:47

Das Recht auf ein Girokonto

"Seit dem 18. Juni diesen Jahres können alle Menschen, die kein Girokonto haben oder nicht...


Kat: Allgemeines
22.06.2016 12:24

Gemeinden laden ein zur "Sommerkirche"

Machen Sie mit bei der "Sommerkirche": Lassen Sie die eigenen Kirchräume hinter sich und...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->